Spindestuben der Dübener Heide

Das zweijährige Projekt Spindestuben Dübener  Heide begann am 1. September 2018 und endete im Herbst 2020. Aus diesem Projekt heraus gründete sich im August 2020 unser Verein Spindestuben Dübener Heide e.V.

Er knüpft an eine alte Tradition in der Dübener Heide an. Wie früher schon kommen Menschen regelmäßig abends in der „Spindestube“ zusammen, um gemeinsam zu essen, sich mit interessanten Themen zu beschäftigen und miteinander auszutauschen. Doch heute haben diese Treffen noch ein weiteres Ziel: Sie möchten neue Ideen für ihr kommunales Leben entwickeln.
Die Vortrags- und Gesprächsthemen beziehen sich auf aktuelle Entwicklungen, regionalgeschichtlich Bedeutsames und für das Dorfleben Wichtiges, je nach Bedarf der Einwohnerinnen und Einwohner.

Aktuelles

Volles Haus zur 2. Jamsession (Foto: Mario Stieber @mayitoarts)

Frei und lebendig in den Frühling

Am Freitag, den 6. März 2020 fand im „Mare – Wir leben“ die zweite „Offene Bühne + Jamsession“ statt und brachte den zahlreich erschienenen Gästen viel Freude und einen ausgelassenen Abend.

Weiterlesen »
Begehung mit dem Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie

Grünes Licht vom Denkmalschutz

Am Nachmittag des 30. Januar 2020 bekamen wir in Meuro Besuch von Herrn Schumann, dem Kirchenbaureferenten der Kreiskirche Wittenberg, und Herrn Dr. Titze vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie aus Halle, um letzte bauliche Fragen zu klären, bevor die Arbeiten richtig losgehen können.

Weiterlesen »